WTT-Logo

Westdeutsches Tourneetheater Remscheid GmbH

Bergisches Regionaltheater

Hänsel und Gretel

Kinderstück (ab 5 Jahren) von Raphael Protiwensky - nach den Gebrüdern Grimm Premiere: 06.November 2011

Die Hexe Petronilla von Wolkenbruch hat Kinder zum Fressen gern. Da kommen ihr Hänsel und Gretel, die Kinder des verarmten Holzfällers, gerade recht. Aber wie soll Petronilla an die beiden herankommen? Ihre Zauberkraft wirkt nur bei Erwachsenen... Also verkleidet sie sich als junges Mädchen, das sich im Wald verlaufen hat, flösst dem Holzfäller einen Zaubertrank ein, der dazu führt, dass er alles macht, was Petronella will und lockt Hänsel und Gretel in den Zauberwald und zu ihrer Lebkuchenhütte.

Es kommt, wie es im bekannten Märchen kommen muss: Hänsel kommt in die Speisekammer, Gretel an die Kette. Und Petronilla kann entspannt in ihrem "Kinderkochbuch" schmökern, während sie die Kinder mästet. Doch Hänsel wird und wird nicht fetter und Gretel scheint irgendetwas im Schilde zu führen.

Wer will schon als "gebackenes Kind im Teigmantel" oder "Kinderschmorbraten" enden? Wird es Hänsel und Gretel gelingen, der hungrigen Hexe zu entkommen?

 

 

"Auch die vielen Eltern und Großeltern wurden durch die erfrischend neue Darstellung gut unterhalten." (Bergische Morgenpost, 08.11.2011)

"Einfach sehenswert." (RGA, 08.11.2011)

Es spielen:

Gretel: Kristina Otten
Hänsel: Björn Lenz
Vater / Eine wohlwollende Eiche: Thomas Ritzinger
Hexe Petronilla von Wolkenbruch: Verena Sander

Regie: Eric Rentmeister
Regieassistenz: Julian Saebel