WTT-Logo

Westdeutsches Tourneetheater Remscheid GmbH

Bergisches Regionaltheater

Kleiner Mann - was nun?

nach Hans Fallada - ein Projekt der Jungen Theaterwerkstatt Premiere: 18.Juni 2011

Warmherzig und voller Dramatik erzählt Fallada von einem kleinen Angestellten und seinem „Lämmchen“, einer Frau von beherzter Lebenskraft, die im Kampf gegen eine unfriedliche Welt, Missgunst und wirtschaftliche Not ihr idyllisches Glück behauptet.

Seit Herbst 2010 erarbeitet die Junge Theaterwerkstatt des WTT, bestehend aus neun Remscheider Jugendlichen, dieses Stück.

 

 

"Ein gelungener Theaterabend." (RGA, 20.06.2011)

"Mit einer bemerkenswerten Inszenierung von Hans Falladas Roman begeisterte das Jugendensemble des Westdeutschen Tourneetheaters" (Bergische Morgenpost, 20.06.2011)

"Neun junge Leute, die sich am Samstagabend im WTT mit ihrer Aufführung den aufrichtigen Respekt und verdienten langen Applaus des Publikums sowie das einhellige Lob der Kritik verdient haben." (Musenblätter, 21.06.2011)

Mitwirkende:

Mehmet Aydin Carolin Günther
Axel Happel
Lia Jannasch
Elina Raddy Julian Saebel
Naomi Schäffer Jennifer Scholten
Markus Stracke
Akkordeon: Mara Lena Grenzebach
Klavier: Kai Balke
Regie: Kristina Otten & Björn Lenz